naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Königsprotokollbuch 1989

Unter dem Schützenkönig

Sigmar Fischer
Hufelandstr. 163


wurde das diesjährige Schützen- und Volksfest am 24.6.88, (Fackelzug mit Höhenfeuerwerk) 25.6., 26.6., 30.6. (Bürger- und Familienball) und 2.7. in althergebrachter Weise gefeiert. Ein Gedenkschild wurde der Schützenkette beigefügt. Der Schützenbruder Norbert Fuhrmann, Viktor-Meyer-Str. 18, 5090 Leverkusen 1, (früher Wiedenhofgasse 11) Flittard, schoß am 26.6.89 um 20 Uhr im 3. Durchgang, nach dem 55. Schuß und unter 22 Bewerbern den Königsvogel ab. Es wurde wieder mit 16 m/m Schwerkaliber geschossen. Die 1. 2. und 3. Ritter wurden Hub. Kissel, Heinz Roggendorf, Peter Kissel, sie bekamen dafür einen Orden. Auch während unseres Schützenfestes, wurde häufig an unsere 1000-Jahrfeier, (1000 Jahre Flittard) erinnert, wo ein Dorffest Anfang Sept. 89 stattfindet. Heute wurden dem neuen Schützenkönig

''Fünfzehnhundert Deutsche Mark''
leihweise bis zum nächsten Schützenfest übergeben.

Köln-Flittard, den 5.7.89
N.Fuhrmann Peter Schmitz
Herbert Kühle
Stefan Hammes
Sigmar Fischer
Winfried Kühle