Vater, in deine Hände gebe ich meinen Geist.

leiste

Grußwort Henriette Reker

Liebe Flittarder Schützenfamilie,
liebe Leserinnen und Leser,
die Schützenbruderschaften und -gilden wahren mit großem Engagement die Schützentraditionen, wobei neben dem Gedanken des Sports vor allem die Geselligkeit und der bürgerschaftliche Einsatz eine große Bedeutung innerhalb der Vereinstätigkeit haben. So ist es auch bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln – Flittard gegr. 1594 e.V., die in diesem Jahr ihr 425- jähriges Bestehen feiert. Zu diesem schönen Jubiläum gratuliere ich sehr herzlich. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln – Flittard gegr. 1594 e.V. lebt die Schützentraditionen im Stadtteil und trägt mit ihren Veranstaltungen und Aktivitäten zur Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger bei. Höhepunkt im Jahreskalender ist das Schützenfest. Hier kommen die Menschen zusammen, um gemeinsam zu feiern und sich besser kennen zu lernen. Das stärkt die Gemeinschaft und den Zusammenhalt.

Für all das Engagement, das die Flittarder Schützenfamilie leistet, danke ich ganz herzlich. Ihnen allen wünsche ich viel Freude beim Jubiläumsschützenfest.

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln