leiste

Derich Wisdorf

Schützenkönig

Vogel abgeschossen (Sonntag) 12. August 1708
Vogel aufgesetzt 1710
Name

Derich Wisdorf

#28. König
Geburtsdatum  
Verheiratet mit  
Sterbedatum  
Wohnort Stammheim
Anmerkung Schützenkönig 1697/98 (Theodor Düster) u. 1708/10 (Derich Wisdorf)
Derich Wißdorf war Unterbott zu Stammheim. Er ist identisch mit Theodor Düster (König 1697/98) welcher nach seinem Umzug von Wiesdorf nach Stammheim den Nachnamen Wistorff (Wisdorf) zugelegt bekam.
Schützenkönig 1697/98 (Theodor Düster) u. 1708/10 (Derich Wisdorf)
Dabei ist beschlossen worden, daß das Schützenspiel auch auf Maria-Geburtstag die hl. Messe spielen sollen. Die Spielleute sollen für Lohn haben einen halben Rtlr, (Reichstaler) zwei Maß Bier und zwei Weck. Hiervon zeugen die Bürgen Gerhard W.... u. Andreas Fischer.
Kein Schild vorhanden
Hier soll das Bild des Schildes hin ...