naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Schützenfest #230: 26.06. - 04.07.2010

Samstag 26.06.2010

Bilder Samstag 26.06.2010

Das Schützenfest (#230) beginnt mit dem Ausschießen der neuen Majestäten.
Kükenprinz wird Stefan Hammes
1. Ritter wird Guiliano Troilo
2. und 3. Ritter wird Stefan Hammes.

Schülerprinz wird Oliver Körner
1. Ritter wird Marlon Berendt
2. und 3. Ritter wird Oliver Körner

Jungschützenkönig wird Philipp Schmitz
1. Ritter wird Hendrik Verkerk
2. Ritter wird Thomas Hammes
3. Ritter wird Philipp Schmitz
Erstmals in der Geschichte des Jungschützenkönigtums wird mit Kleinkaliber geschossen, da die Gesetzeslage nun vorschreibt, dass Jugendliche nicht mehr Schwerkaliber schießen dürfen. Das ist jetzt erst mit 18 Jahren erlaubt.

Das zwölfte Pokalschießen der Offiziere gewinnt Peter Flock sen. Der Vogel ist bereits nach 26 Schüssen erlegt.

Heute trägt die Königin Rosie das erstmals das neue Diadem, welches der Stammtisch der grünen Schützen gestiftet hat. Es ist aus Silber und findet allgemein Anklang.

Der Tag endet mit dem traditionellen Zug durch den mit Fahnen, Girlanden und Blumen geschmückten Ort. Zum zweiten Male startet der Zug an der Hubertusstraße, wo auf dem Platz hinter der alten Schule ein Bierwagen steht. Der Zug geht heute in umgekehrter Richtung. Hubertusstr., Deichweg, Feldrain, über die Bahn, Einsteinstraße, Roggendorfstraße, Paulinenhofstraße. Pause bei der KG. Alradstraße, Pützlachstraße, Fackelübernahme beim Kommandanten, Hubertusstraße. Dort findet der Zapfenstreich mit Präses Cziba und unter reger Anteilnahme der Bevölkerung statt. Der Tag endet mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk auf dem Schützenplatz.

Sonntag 27.06.2010

Bilder Sonntag 27.06.2010

In der Festmesse um 09:30 Uhr feiert die Bruderschaft Gottesdienst mit dem Präses Dechant Pfarrer Michael Cziba und Ehrenpräses Pfarrer i.R. Fritz Frank. Er predigt über das Thema Bestimmung und Berufung. Wir alle sind zum Christentum berufen. Nach der Predigt segnet Präses das neue Diadem der Königin, welches auf einem Stuhl, zusammen mit der Krone des Königs vor dem Altar liegt.

Der Hauptfestzug findet heute eine Stunde früher statt und startet um 14 Uhr. Grund ist das WM-Achtelfinale Deutschland - England, welches um 16 Uhr in Südafrika beginnen wird.

Königspaar und Ehrengäste stehen vor der Kirche St. Hubertus, darunter der Präses Michael Cziba und Ehrenpräses Fritz Frank. Das Stammheimer Tambourcorps und das Flittarder Musikcorps spielen zusammen die Parade.
23 Gruppen nehmen am Hauptfestzug teil, darunter 8 Kapellen. Hoch zu Ross führen Kommandant Peter Kissel und Adjutant Bernd Roggendorf den Zug vor der Stammheimer Schwesternbruderschaft an. Nach dem Zug durch den bunt geschmückten Ort begrüßt Brudermeister Thomas Schmitz die Schützen und die Gastvereine auf dem Schützenplatz. Die Bruderschaft übergibt eine Spende von 500 EUR an 'Dat Kölsche Hätz e.V.' ein Foerderverein fuer krebskranke Kinder.

Montag 28.06.2010

Der Tag beginnt mit der Schützenmesse für die Lebenden und Verstorbenen der Schützenbruderschaft. Präses Cziba predigt über Vornamen und die Heiligen, die dahinter stehen. Er stellt beispielhaft den Heiligen Torsten vor. Eine Zeichen für das Königsvogelschießen heute abend? In Ruhe plätschert ein heißer Tag vor sich hin. Es folgt das Pokalschießen König der Könige, dann der letzte tränenreiche Tanz von König Heinz und Königin Rosi, bei dem sie ihre Königsinsignien abgeben. Um 18:21 Uhr eröffnet Präses Michael Cziba das Königsvogelschießen. Er schießt die Krone des Vogel ab. 11 Schützen haben heute ein Los genommen. Bis 20:55 Uhr werden 80 Schüsse auf den Vogel abgegeben. Den letzten Schuß gibt der 21jährige Torsten Kissel ab. Benommen bleibt er sitzen, er ist Schützenkönig. Gratulaten strömen zum Hochstand. Spontan sagt seine Tante Barbara Bücker ihre Unterstützung als Schützenkönigin zu. Fantastisch. Es folgt die Krönung mit herzlichem Dank an das scheidende Königspaar und guten Wünschen und Gratulationen an das neue Paar Torsten und Barbara.

Dienstag 29.06.2010

Heute ist der Tag des Heukönigspaares. Bei sommerlichen Temperaturen treffen sich Schützenfrauen und -männer auf dem Platz. Ralf Kleefuß moderiert, gewohnt locker durch den Abend. Als es dunkel ist, beginnt das Schießen auf die beiden Heuvögel. Glückliche Gewinnerin ist Conni (Cornelia Schnelle). Ihr Heukönig wird Addi von der Mose (Adrian Vogt). Das neue Königspaar gratuliert, ebenso das scheidende Heukönigspaar Birgit Tönjes und Norbert Fuhrmann.

Sonntag 04.07.2010

Um 09:30 Uhr ist Festmesse mit Dechant Pfarrer Cziba, gestaltet von dem Männergesangsverein Flittard. Die Schützen werden zum Gottesdienst begleitet von der Winzerkapelle Kinheim, die Freitag bereits den Bürger- und Familienball gespielt hat. Dann folgt das erste Antreten für den neuen König Torsten auf der Hubertusstraße und Marsch zum Schützenplatz. Es folgt das Foto für Königspaar, Offiziere und Vorstand. Verschiedene Ortsvereine schießen ihre Könige aus. Um 15 Uhr ist Antreten auf dem Schützenplatz. Es wird präsentiert für Heukönigspaar und Königspaar, dann geht es eine Runde durchs Dorf mit Halt beim Pfiff, Frauenparade an der Pauline, Halt beim HP und am Pfarrheim. Freundliche Wort von Brudermeister Thomas Schmitz, König Torsten und Kommandant Peter Kissel beenden das Schützenfest. Es folgen noch die Berliner für die Frauen und Mädchen.

Bilder zweiter Sonntag